Sportlerbetreuung

Ich freue mich sehr über die Ausbildung zur Sportphysiotherapeutin (Grundkurs). Mein Schwerpunkt liegt in der Nachbehandlung von akuten oder auch lange zurückliegenden Verletzungen, Unfällen und Operationen sowie in der Verletzungsprophylaxe und Leistungsoptimierung durch Harmonisierung und Stärkung des ganzen Systems. Auch wenn das Tapen und Betreuung vor bzw. während eines Wettkampfes von mir angeboten werden, so bevorzuge ich Behandlungen mit Zeit und Ruhe, um den Körper vor Belastungen zu stärken oder Regenerationsbehandlungen.

Es ist möglich, aus 3 Terminen 2 zu machen (z.B. Freitag Nachmittag / Abend und Sonntag Vormittag jeweils 120 Minuten mit Urlaubs-/ Regenerationstag dazwischen).

Typisch sind folgende Beispiele: So kann ein Sturz in der Kindheit von Baum / Klettergerüst / Schaukel oder der Schuss eines Fußballes in den Bauch zu einer bestehenden Einschränkung der Atmung oder zu Problemen an der Halswirbelsäule führen. Oder nach einem typischen Umknicktrauma treten später Beschwerden in der Nackenregion auf. Sämtliche Behandlungen für den oberen Bereich bringen immer nur kurzfristig Linderung, da an einem Symptom und nicht der Ursache behandelt wird. Wird der Körper zur Ausheilung der ursprünglich geschädigten Strukturen angeregt, lösen sich auch die Probleme an den mitleidenen Muskeln der betroffenen Bahn auf. Weitere Informationen unter  www.microkinesi.de

Auch wenn du kein(e) Profi- oder Wettkampfsportler (in) bist, sprich mich gerne an.